Stream

BOBs Unplugged Stream

Nicht alles, was live gesungen wird, ist auch unplugged. Ohne den Einsatz von elektronischen Instrumenten wie Keyboards und E-Gitarren, passen Künstler ihre Arrangements an dieses Konzept an. Das Besondere bei dem Unplugged Konzept ist die intime Atmosphäre und das Gefühl des Publikums, ganz nah dabei zu sein. Werden Unplugged Konzerte gegeben, sind diese meist klein gehalten und haben eine entspannte Atmosphäre, somit bringt es die Zuhörer näher an den Künstler heran. Die Band und das Publikum sitzen in einer für den Künstler individuell angepassten Kulisse. Somit werden Stimmung und Musik gut aneinander angepasst.

Rise Against mit Faint Resemblance (unplugged)

Unplugged

Unplugged

Unplugged: ausgestöpselt, unverstärkt und ALLES ECHT!


Es läuft:
Rise Against mit Faint Resemblance (unplugged)

Schon in den 70er und 80er Jahren war das Konzept, Musiker und ihre Gruppen „unverstärkt“ – also unplugged – auftreten zu lassen, verbreitet. Es dauerte nicht lange bis einige Rockkünstler dann auch komplette Alben rein akustisch aufnahmen. Neil Young war bereits schon in den 60ern und 70ern dafür bekannt, seine Lieder auch akustisch live zu spielen, da er auf Grund einer Verletzung an der Schulter seine E-Gitarre für eine längere Zeit lang nicht spielen konnte – bei seinen Fans kam dies offensichtlich gut an.

Auch Künstler wie Bon Jovi, Paul McCartney, Elton John und Udo Lindenberg, der mit seinen Unplugged-Hits sogar auf Nummer Eins der deutschen Charts landete, gehören dazu.

Sogar die Grunge-Pioniere von Nirvana versuchten es unplugged – und zwar mit vollem Erfolg.  Ihr legendäres unplugged Album MTV Unplugged in New York, welches kurz nach Kurt Cobains Tod veröffentlicht wurde, stieg unmittelbar nach der Veröffentlichung 1993, in Großbritannien und den USA auf die Spitzenposition der Charts.
Nur ein Jahr danach, kamen auch Robert Plant und Jimmy Page von Led Zeppelin seit langem wieder zusammen, um live und unplugged zu spielen.

Also, lehnt Euch zurück und genießt Unplugged rund um die Uhr, denn wir haben hier genau das Richtige für Euch!

Über 30 Streams

Rock in all seinen Facetten und für jeden Geschmack

Note
Avesun/GettyImages
Note
Note
Avesun/GettyImages
Note