Festival

WACKEN OPEN AIR

LOUDER THAN HELL: Das legendäre Wacken Open Air geht vom 29.07. – 31.07.2021 in die 31. Runde! 

Jedes Jahr schaut die gesamte Metal-Welt im Sommer auf die kleine Gemeinde Wacken in Schleswig-Holstein. Denn eines der größten Metal-Festivals der Welt, das legendäre Wacken Open Air, startet. 
Das kleine Dorf Wacken, 1800 Einwohner, wird für ein Wochenende in den totalen Ausnahmezustand versetzt. Längst gehören die umliegenden Dörfer und deren Bewohner zum festen Bestandteil des Festivals und verkaufen aus ihren Vorgärten und Garagen, alles was ein Festivalbesucher so braucht.
Die Geschichte des Wacken Open Air beginnt im Jahre 1990 mit der Idee zweier Freunde und 800 Besuchern. Von diesem Zeitpunkt an entwickelt sich diese Idee zu einer Institution, zu einer Pilgerstätte für Metalfans aus ganz Deutschland, sogar der ganzen Welt. Mittlerweile finden jährlich an die 75 000 Besucher ihren Weg zum bekannten Open Air.

Marilyn Manson mit Sweet Dreams (Are Made of This)

Wacken

Wacken

hier gibt es das Beste aus über 30 Jahren Wacken Open Air!


Es läuft:
Marilyn Manson mit Sweet Dreams (Are Made of This)

BOBs Wacken-Highlights

Interview mit Feuerschwanz
Interview mit Feuerschwanz
Interview mit Feuerschwanz
ESKIMO CALLBOY spielen "Entweder...Oder?"
ESKIMO CALLBOY spielen "Entweder...Oder?"
Eskimo Callboy spielen "Entweder...Oder?"
Holger Hübner und Ralf Richter
Holger Hübner und Ralf Richter
Holger Hübner und Ralf Richter
Auf dem Wacken
Auf dem Wacken
RADIO BOB! auf dem Wacken 2018
In Extremo bei BOBs Backstagetalk
In Extremo bei BOBs Backstagetalk
In Extremo bei BOBs Backstagetalk
RADIO BOB! beim Wacken 2017
RADIO BOB! beim Wacken 2017
RADIO BOB! beim Wacken 2017
Wacken 2017 - Heaven Shall Burn Interview
Wacken 2017 - Heaven Shall Burn Interview
Wacken 2017 - Heaven Shall Burn Interview
WOA 2021 Bands
WOA 2021 Bands

Erste Bandwelle für das Wacken Open Air 2021

Traditionell wird die erste Bandwelle für das nächste Jahr am Wacken-Samstag bekannt gegeben. So auch dieses Jahr - wenn auch nicht gemeinsam auf dem Holy Ground.

Den Anfang machen die legendären Judas Priest, die ihre "50 Heavy Metal Years"-Show im nächsten jahr wiederholen werden. Zum ersten Mal werden die Folk-Punker Dropkick Murphys dabei sein. Außerdem werden die wiedervereinten As I Lay Dying auf der Bühne stehen. Auch die Black Metal-Pioniere Venom und das Stimmwunder Tarja sind mit von der Partie. Diese 5 Acts waren auch für das diesjährige W:O:A gebucht und konnten erneut für 2021 rekrutiert werden. 
Es gibt aber auch Neuzugänge für das Line-Up: Hämatom spielen 2021 ihre einzige Festivalshow exklusiv auf dem Wacken Open Air und Lordi bringen ihr Horror-Schloss mit zum Festival. Okkultes und düsteres kommt von Moonspell und Death SS, während Rose Tattoo den bluesigen Hardrock aus Down Undervertreten werden.

 

WOA Sold Out 2021
WOA Sold Out 2021

Das Wacken Open Air 2021 ist ausverkauft

Kurz vor dem Start von WACKEN WOLRD WIDE kann verkündet werden: Das W:O:A 2021 ist ausverkauft!
Das Orga-Team hat sich für das Vertrauen der Metalheads bedankt, denn über 90% der Ticketinhaber haben sich für einen Tausch der Tickets entschieden: "Wir möchten euch von Herzen danken, dass ihr uns in diesen schwierigen Zeiten so fantastisch unterstützt. Die Planungssicherheit und Handlungsfähigkeit, die wir dadurch gewinnen, ist nur eine Seite der Medaille – mindestens ebenso groß ist auch die damit einhergehende moralische Unterstützung unseres ganzen Teams."
Am diesjährigen "Wacken-Samstag" werden die ersten Bands für die nächste Ausgabe bekanntgegeben. 

Florian Wacken DKMS
Florian Wacken DKMS

RADIO BOB!-Gewinner registriert sich beim W:O:A und schenkt Lebenschance!

Was für eine Geschichte: Im letzten Jahr hat Nina bei unserem Gewinnspiel mitgemacht und hat für sich und ihren Freund Florian Tickets für das damals ausverkaufte Wacken Open Air gewonnen. Dort hat Florian sich, auf das Drängen seiner Freundin hin, an einem Stand der DKMS registrieren lassen - und wurde tatsächlich der 45. Metalfan, der eine zweite Lebenschance schenken konnte. Als passender Stammzellenspender hat Florian im letzten Monat möglicherweise ein Leben gerettet.

Seit 2014 ist die DKMS mit einem Registrierungsstand auf dem W:O:A in Wacken vertreten, seit 2017 mit einem zweiten Stand im Dorf bei der Initiative "Wacken hilft". Gemeinsam mit den Veranstaltern sowie Künstlern und Metalfans wurde seither viel im Kampf gegen Blutkrebs bewirkt. Bislang konnten im Zuge der Kooperation 10.000 Festivalgänger in die Kartei aufgenommen werden.

>>> Ihr wollt Euch auch registrieren lassen? Dann lasst Euch hier registrieren und helft dabei, Leben zu retten.

Wacken World Wide
Wacken World Wide

Wacken World Wide – Das größte Wacken aller Zeiten

Das Wacken Open Air 2020 kann mit seinen 75.000 Besuchern aus über 80 Nationen diesen Festivalsommer nicht wie geplant stattfinden. Kein Grund, traurig und leise zu sein, denn dafür kommt jetzt das Wacken World Wide!
 
Die Veranstalter werden Euch eine völlig neue Wacken-Erfahrung, als größte Mixed Reality-Metal-Show aller Zeiten, direkt nach Hause liefern. Im ursprünglich geplanten Festivalzeitraum vom 29. Juli bis 01. August 2020 findet die erste Ausgabe des digitalen Streaming-Festivals Wacken World Wide statt, das vollkommen unabhängig des eigentlichen W:O:A konzipiert ist – und ein weltweit revolutionäres Digitalfestival sein wird! Das einzigartige Event ist kostenlos auf wacken-world-wide.com zu erleben. 
 
Freut Euch auf einzigartige und exklusive Konzerte von W:O:A-Klassikern und Publikumslieblingen, wie Blind Guardian, Heaven Shall Burn, In Extremo, Kreator und Beyond The Black auf innovativen und spektakulären Digitalbühnen, sowie ein spannendes Programm von vielversprechenden Newcomern der Wacken Foundation und Wacken Metal Battle. Zusammen mit exklusiven Interviews, Talk-Runden und Einblicken hinter die Kulissen ergibt das ein fulminantes und vielseitiges Gesamtprogramm, das es so noch nicht gegeben hat. 

 

Wacken 2020
Wacken 2020

Informationen für Ticketinhalber (Wacken Open Air 2020)

Das Wacken Open Air startet das Rückgabeprogramm der Tickets für 2020. Den Ticketsinhabern werden ganze vier Optionen geboten: 

1. Karteninhaber können ein Ticket für das Wacken Open Air 2021 erwerben, welches vom 29. bis 31. Juli 2021 stattfinden wird. Der Eintrittspreis des diesjährigen Festivals wird dabei mit dem für das Wacken Open Air 2021 verrechnet.

2. Karteninhaber können einen Gutschein für Metaltix im Wert ihres aktuellen Wacken Open Air 2020 Tickets erhalten. 

3. Karteninhaber können sich den Wert ihres aktuellen Wacken Open Air 2020 Tickets auszahlen lassen.

4. Karteninhaber können ihr Ticket auch als sogenanntes "Solidarticket" an Fans in Not spenden. Die Koordination dieser Aktion erfolgt durch das ehrenamtliche Admin-Team der offiziellen Wacken Open Air Facebook-Fangruppe.

Hier könnt Ihr alle Infos nochmal nachlesen und Euch für eine der Optionen entscheiden. 

Wacken
Wacken

Erste Infos für 2021 & Ticketsinformationen

Es gibt Neuigkeiten für alle Inhaber eines Wacken-Tickets. Das Team des legendären Metal-Festivals hat sich erneut zu Wort gemeldet und verspricht, dass man sich für einer mehrer Optionen entscheiden kann. Diese werden in naher Zukunft bekanntgegeben: "Wir arbeiten emsig an der Umsetzung der Ticketerstattung für das Wacken Open Air 2020 und den Tickets für das Wacken Open Air 2021. [...] Derzeit planen wir, euch nächste Woche den konkreten Ablauf für die Tickets vorstellen zu können. Wir werden euch, für die Erstattung eures W:O:A 2020 Tickets und den Tickets für das W:O:A 2021, verschiedene Optionen anbieten, aus denen ihr frei wählen könnt."

Außerdem wurde der Termin für das nächste Wacken Open Air verraten: Das W:O:A wird vom 29.07. - 31.07.2021 stattfinden und somit erstmals nicht im August. Die Programmplanung laufe auch schon auf Hochtouren und in Kürze sollen bereits die ersten Acts verkündet. 

Wacken Abgesagt
Wacken Abgesagt

Das W:O:A wird 2020 nicht stattfinden!

Was alle Wacken- und Festivalfans befürchtet haben, ist nun bittere Realität: Bis zum 31. August werden Großveranstaltungen in Deutschland untersagt. Diese Regelung betrifft natürlich auch das Wacken Open Air, das am ersten Augustwochenende hätte stattfinden soll. Das Wacken-Team hat sich nun zu Wort gemeldet: 

"Liebe Metalheads,
mit der gestrigen Entscheidung der Bundesregierung sind Großveranstaltungen in Deutschland aufgrund der Corona-Pandemie bis zum 31. August 2020 untersagt. Damit stehen wir vor einer Situation, die wir in 30 Jahren noch nicht erlebt haben: Wir müssen euch schweren Herzens mitteilen, dass es in diesem Jahr kein Wacken Open Air geben wird.

Unser gesamtes Team hat auch in den letzten Monaten intensiv an dem Festival gearbeitet. Umso mehr sind wir alle enttäuscht, dass wir in diesem Jahr kein Wacken Open Air mit euch feiern dürfen. Diese Nachricht trifft uns tief und muss auch von uns erst einmal verarbeitet werden..."

>>> Zum Statement in voller Länge

Holger Hübner mit Doro
Holger Hübner mit Doro

W:O:A-Gründer werden mit Lifetime Achievement Award ausgezeichnet

Die beiden Wacken Open Air-Gründer Holger Hübner und Thomas Jensen wurden bei den European Festival Awards in Groningen mit dem Lifetime Achievement Award ausgezeichnet. Der Award soll Personen würdigen, die mit ihrer Arbeit außergewöhnliche kulturelle und wirtschaftliche Leistungen erbracht haben. 
Die Laudatio hielt Metal-Queen Doro Pesch, die seit vielen Jahren zum festen Wacken-Ensemble zählt. Sie lobte, mit wie viel "Herz und Seele" Hübner und Jensen das Wacken Open Air zu einem der "größten und schönsten Metal-Festival der Welt" gemacht hätten. 

Im Interview mit uns verriet Holger Hübner übrigens: "Das heißt noch nicht, dass wir in Rente gehen, nur weil wir einen Preis für das Lebenswerk haben". Er sieht den Preis nicht nur als Auszeichnung für sich und Thomas, sondern als Ehrung für die Community, alle Metalheads, das Wacken Open Air- und ICS-Team und ihre Familien. 

Erst im Dezember bekamen Holger Hübner und Thomas Jensen das Bunderverdienstkreuz des Landes Schleswig Holstein übergeben (siehe unten). 

BOB_Avantasia_16-9
BOB_Avantasia_16-9

W:O:A Adventskalender: Das sind die neuen Bestätigungen

Wie auch in den Jahren zuvor hat das Wacken Open Air auch 2019 einen Adventskalender für die Fans und Festivalbesucher vorbereitet. Neben genialen Gewinnen wurden auf ein Haufen genialer Band für das Wacken Open Air 2020 angekündigt. 

Auf diese Bands könnt Ihr Euch freuen: 
As I Lay Dying, Avantasia, Borknagar, Danko Jones, Hate, In Extremo – Exclusive German Festival Show, Lacuna Coil, Loudness, Marduk – Special 30th Anniversary Show, Me And That Man, Nasty, Perturbator, Tarja, ASP, Brothers of Metal, Bülent & die Metal Angels, Cinderella's Tom Keifer, Die beschissenen Sechs, Fateful Finality, Freedom Call, Grailknights, Haggard, Mork, Pestilence, Rotting Christ, Verheerer, Wednesday 13, Butcher Babies, Implore, L.A. Guns, Lucifer, Mister Misery, New Model Army, Nothgard, Rectal Smegma, Russkaja, Saltatio Mortis, Stratovarius, Surgical Strike, Svartidauði, Belzebubs, Burgerkill, Dope, Dropkick Murphys, Einherjer, Grimner, Imperium Dekadenz, Indian Nightmare, Static X, The Spirit, Thundermother, Tri State Corner, Turilli / Lione Rhapsody, Wind Rose

W:O:A Gründer
W:O:A Gründer

W:O:A-Gründer erhalten Verdienstkreuz des Landes SH

Da können wir nur hochachtungsvoll gratulieren! 
Die beiden Wacken Open Air-Gründer Holger Hübner und Thomas Jensen sind am 10. Dezember 2019 von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther mit dem Verdienstorden des Landes Schleswig-Holstein ausgezeichnet worden. Sie hätten Wacken zur Welt-Hauptstadt des Heavy Metal gemacht, erklärte Günther und lobte zudem das soziale Engagement der Gründer und die positive Auswirkung ihres Festivals auf die gesamte Region. 
In einem Video bedankten sich Hübner und Jensen bei den Anwohnern des Dorfes Wacken, ihren Mitarbeitern & Unterstützern – und natürlich bei ihren Familien! 

BOB_Slipknot 2019_16-9.jpg
BOB_Slipknot 2019_16-9.jpg

Slipknot spielen 2020 das erste mal auf dem W:O:A

Da kriechen die Maggots vor Freude durch den Schlamm des Holy Ground: Niemand geringeres als die amerikanische Metal-Institution Slipknot wird 2020 zum erstem Mal beim W:O:A auftreten! 
1995 in Iowa gegründet, ist die Band nicht nur für die ikonischen Masken bekannt, sondern insbesondere auch für ausufernden Liveauftritte mit bahnbrechenden Showeffekten. Hier trifft eine ausgefeilte Licht- und Pyro-Show auf einen nur gelegentlich kontrollierten Wahnsinn, der allen Vergleichen mit anderen Bands spottet.

BOB_Wacken 2020 Logo_16-9.jpg
BOB_Wacken 2020 Logo_16-9.jpg

Wacken Open Air 2020: Neue Bands

Orden Ogan: Die deutsche Power-Metal-Macht beehrt das nächste W:O:A. Ob mit einem neuen Album ist noch nicht klar, aber sie müssen sowieso noch ihr aktuellstes Album "Gunmen" aus dem Jahre 2017 auf dem Holy Ground vorstellen. 

While She Sleeps: Britischer Metalcore hat Saison und das gilt für kaum eine andere Band so sehr wie für While She Sleeps aus Sheffield. Als die Band 2016 zum ersten und bislang einzigen Mal in Wacken spielte, brachte sie nur Material aus 2 Alben mit, doch diese Anzahl hat sich zum Glück verdoppelt. 

Kampfar: Die norwegischen Pagan Black Metaller treffen auch nach einem guten Vierteljahrhundert Bandhistorie weiterhin einen Nerv bei den Fanscharen. Nach einer längeren Pause haben sich die Musiker dieses Jahr mit einer Machtdemonstration in Form des neuen Albums "Ofidians Manifest" zurückgemeldet. 

Udo Dirkschneider
Udo Dirkschneider

Udo Dirkschneider/U.D.O: Exklusive Show auf dem W:O:A 2020

Der legendäre deutsche Metal Sänger Udo Dirkschneider kommt 2020 gleich für zwei ganz besondere Konzerte nach Wacken! Unter dem Banner Dirkschneider wird er in einer exklusiven Show anlässlich des 35 Jährigen Albumjubiläums das komplette Accept-Kultalbum "Metal Heart" Revue passieren lassen. 
Zusätzlich wird er mit seiner Hauptband U.D.O. erneut einen Auftritt mit dem Musikkorps der Bundeswehr hinlegen – die auf dem ersten Blick ungewöhnliche Kombination begeisterte uns bereits beim Wacken Open Air 2015. 

Wacken Open Air - 30th Anniversary Show
Wacken Open Air - 30th Anniversary Show

Wacken 2019. Das waren 3 Tage mit den härtesten Bands, die die Welt zu bieten hat, unter anderem Slayer, Sabaton, Parkway Drive, Demons and Wizards und vielen mehr. Thomas Jensen, Mitbegründer des W:O:A, zieht auch unter der 30. Auflage des größten Metal-Festivals der Welt eine positive Bilanz: „Danke an die Crew, alle Helfer, alle Partner und natürlich auch an die Fans. Wir haben alle zusammen eine riesige Party gefeiert, die einem dreißigjährigen Jubiläum würdig war.“

Zwar musste das Festival immer wieder wegen aufziehender Unwetter zugunsten der Sicherheit unterbrochen werden, aber waschechte Metalheads lassen sich von ein bisschen Gewitter und Regen nicht vom Feiern abhalten.
Doch wer feiern kann, der kann auch aufräumen – diese Binsenweisheit von Oma und Opa haben sich die Wacken-Besucher in diesem Jahr intensiv zu Herzen genommen: Unter dem Hashtag #greenwacken und dem Aufruf „Keep the holy ground clean!“ überbot sich die Metal-Gemeinde gegenseitig mit Bildern von ihren nicht vorhandenen Hinterlassenschaften.

Am letzten Abend des Jubiläums-Festivals brannten die Veranstalter mit einer aufwendig gestalteten und arrangierten Videoanimation ein wahres Feuerwerk ab. Der Film zeigte Highlights aus den letzten 30 Jahren und gab einen Ausblick auf das 31. Wacken-Festival im nächsten Jahr. Die dazugehörige Live-Musik lieferte unter anderen Trivium-Gitarrist Matt Heafy, der für die Jubiläums-Show ein amtliches Solo aufs Griffbrett stanzen durfte.